header_web

Informationen:

Hier geht es zu den Seiten des LV NRW
der kriminalist
mitglied-werden
pocket tipps
Wer wir sind, was wir wollen, was wir bieten

Bezirksverband Unna

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Bund Deutscher Kriminalbeamter
Bezirksverband Unna
Obere Husemannstraße 14
59423 Unna
Tel.: 02303/921-4100

Vertreten durch:

Karsten Schilling

Kontakt:

bv.unna@bdk.de

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf  diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8  bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet,  übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder  nach Umstä¤nden zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit  hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von  Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.  Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der  Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend  entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte  wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte  auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist  stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.  Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche  Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der  Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der  verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer  Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von  Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen  Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung,  Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der  Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des  jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite  sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.  Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte  Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine  Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen  entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden  wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

 

 

Datenschutz

 

 

Informationspflicht des Bund Deutscher Kriminalbeamter bei Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Art 13 DS-GVO

 

 

Stand 25. Mai 2018

Diese Datenschutzinformation kann aktualisiert werden. Die aktuellste Fassung finden Sie unter https://www.bdk.de/der-bdk/impressum/datenschutzinformation

 

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne des Art 13 Abs. 1 lit. A) DS-GVO ist

 

Bund Deutscher Kriminalbeamter e.V. (im Folgenden „BDK“ genannt)

Poststraße 4-5

D-10178 Berlin

+49 (0) 30.2463045-0

bdk.bgs@bdk.de

 

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Claus Tomalla

Anschrift wie zu 1.

datenschutz@bdk.de

 

3. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und  dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Der BDK hat sich deshalb ergänzend  eine eigene Datenschutzordnung gegeben.

 

Der BDK erhebt die für die Mitglieder- und Kassenverwaltung notwendigen Daten:

Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, postalische Adresse, Bankverbindung, Dienstgrad bzw. Amtsbezeichnung inkl. Beschäftigungs- und  Mitgliedsstatus, Dienststelle, dienstliche telefonische und  elektronische Erreichbarkeit sowie Beitrittsdatum.

Im Rahmen der Mitgliederbetreuung werden relevante Daten zum Vertrieb der  Verbandszeitschrift an die Firma dbb Verlag GmbH sowie zur Versendung  von Begrüßungspaketen an den BDK Shop übermittelt.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit. b) DS-GVO.

 

Zum Zwecke der Außendarstellung werden Fotos der Mitglieder/von  Veranstaltungen, vorbehaltlich der Einwilligung der relevanten Personen, auf der Verbandswebseite www.bdk.de veröffentlicht. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit a) DS-GVO.

 

Zum Zwecke der Mitgliederbetreuung werden verbandsrelevante Informationen  an die E-Mail-Adresse der Mitglieder versendet. Die Rechtsgrundlage  hierfür ist Art. 6 Abs. lit. f) DS-GVO.

 

4. Empfänger der personenbezogenen Daten

Eine Auskunftserteilung bzw. Datenübermittlung erfolgt nur an berechtigte Mitarbeiter innerhalb des BDK.

An Dritte erfolgt sie nur,

  • soweit externe Dienstleister die Daten im Rahmen der Mitgliederverwaltung und  -betreuung im Auftrag des BDK als sogenannter Auftragsverarbeiter  verarbeiten
  • soweit ein Rechtsschutzantrag gestellt wird, an die entsprechende Vertragsrechtsschutzversicherung des BDK

 

Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Deutsche Kreditbank weitergeleitet.

 

5. Drittlandtransfer

Daten werden nicht an ein sogenanntes Drittland übermittelt.

 

6. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert. Personenbezogene Daten sind grundsätzlich zu löschen, wenn sie für die Aufgabenerledigung nicht mehr erforderlich sind.

Es gelten die jeweils gültigen gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen.

 

7. Betroffenenrechte

Dem Vereinsmitglied steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO)  oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht  auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht  auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.

 

Das Vereinsmitglied hat das Recht, seine datenschutzrechtliche  Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der  Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis  zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und ist an die unter 1. benannte verantwortliche Stelle zu richten.

 

Dem Vereinsmitglied steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.

 

8. Pflicht, zur Bereitstellung Ihrer Daten

Die Bereitstellung erfolgt im Rahmen des Mitgliedschaftsverhältnisses.

Darüberhinausgehende Daten werden auf Freiwilligkeit erhoben. Hierauf wird gesondert hingewiesen.

Bund Deutscher Kriminalbeamter, Bezirksverband Unna
59423 Unna, Obere Husemannstraße 14
Tel.: 02303/921-6767, E-Mail: bv.unna@bdk.de